unterstützt von:

Der Schülerkochpokal geht in die 23. Runde!

Auch im Schuljahr 2019/2020 rufen wir – das Team der KOCHEN macht Schule gGmbH – kochbegeisterte Schülerinnen und Schüler in Thüringen dazu auf, beim Wettbewerb um den Schülerkochpokal mitzumachen.

Wir freuen uns auf Euch!

Wettbewerb

Tüftelt ge­meinsam ein motto­bezogenes Menü aus, lasst Eure Fantasie spielen, probiert… ver­feinert Eure Rezepte, trai­niert Euer hand­werkliches Ge­schick in Sachen Koch­kunst, präsentiert Lebens­mittel von ihrer köstlichsten Seite!

Herausforderung/Aufgabe:

Im Vierer-Team bereitet Ihr ein Drei-Gänge-Menü für vier Personen zu:

Im ersten Gang einen Appetizer – leicht & bekömmlich, im zweiten Gang einen Satt­macher – herzhaft & pikant und im dritten Gang ein Happy End – frisch & fruchtig, 

Und serviert dieses auf einem selbst ge­stalteten und dekorierten Tisch!

Zeitlimit: 120 Minuten

Fragen?

Du bist neu dabei und fragst Dich, wie das Ganze eigentlich abläuft? Oder bist Du schon SKP-Profi und hast Detail­fragen zum Finale? Schau einfach in unserer Sammlung von häufig gestellten Fragen vorbei, vielleicht ist Deine dort bereits beantwortet.

Nicht die Antwort gefunden, die Du suchst? Kein Problem! Wir antworten auch gern persönlich am Telefon oder per E-Mail.

  0160 89 61 074
  verwaltung@schuelerkochpokal.org

}

Ablauf

Eröffnet wird der Wettbewerb mit einer Informationsveranstaltung − am Dienstag, den 28. Januar 2020, 15 bis 17 Uhr im DEHOGA Thüringen Kompetenz­zentrum.

Bei einem Probekochen im Februar oder März 2020 steht Euch ein Kochprofi als Coach mit wertvollen Tipps und Tricks zur Seite.

Im Finale im Mai kocht Ihr mit zehn weiteren Thüringer Schülerkochteams im DEHOGA Thüringen Kompetenz­zentrum um den 23. Schülerkochpokal.