Heichelheim, 13. September 2016. Yeehaw! – Im Jubiläumsjahr bekommt unser Kochwettbewerb prominente Unterstützung! Wir freuen uns sehr, dass uns Thüringens Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft Birgit Keller und Thüringens Spitzenköchin Maria Groß durchs Wettbewerbsjahr 2016/2017 begleiten. Gemeinsam übernehmen sie das Amt der Schirmherrschaft und fiebern einem spannenden Wettbewerbsjahr entgegen, das in gewohnter Weise regionale Kost und Produkte in den Mittelpunkt stellt.

Ihren Auftakt als Schirmherrin gab die Landwirtschaftsministerin mit persönlichem Engagement beim Heichelheimer Kartoffel-Event ‚Kartoffelernten mit Prominenten und Kindern‘. Gemeinsam mit der Ministerin verabschiedeten die Niederzimmerer Kochsterne von der Wartenbergschule gebührend den Erdapfel und eröffneten das neue Wettbewerbsjahr, bei dem sich alles um Apfel, Honig und Getreide dreht! „Die Ideen und Rezepte, die die Schüler im letzten Wettbewerbsjahr rund um die Kartoffel kreiert haben, haben mich begeistert. Dass sich der Kochwettbewerb mit Apfel, Honig und Getreide auch im neuen Schuljahr wieder stark regional orientiert und junge Menschen damit zur Auseinandersetzung mit heimischer Landwirtschaft ermuntert, schätze ich sehr“, erklärt Landwirtschaftsministerin Birgit Keller die Motivation ihrer Schirmherrschaft. An die Seite unserer Schülerköche stellte sich in Heichelheim auch Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow und wünschte dem Team gutes Gelingen im Wettbewerb!

Seid auch dabei und meldet Euch bis zum 31. Oktober 2016 direkt unter www.schuelerkochpokal.org für den Wettbewerb an. Als Hauptsponsor rüstet TEAG auch in diesem Schuljahr wieder jedes teilnehmende Team mit 250 Euro und Kochbekleidung aus. JUHU!