Schweinelende und Trifle á la “Koch-AG” der Regelschule Schwarza

16. Juli 2021

Schweinelende und Trifle á la “Koch-AG” der Regelschule Schwarza

16. Juli 2021

Die “Koch-AG” um Teambetreuerin Kerstin Merkel ist das jüngste Starterteam im 23. Schülerkochpokal. Im Finale, am 19. Juni 2021 in Erfurt, sorgten die kochbegeisterten Sechstklässler*innen mit dem Rezept für ihre Schweinelende mit Cranberries in Orangensoße im Hauptgang (siehe Bild oben) und einem Trifle als Dessert (siehe Bild unten) für Freude beim Koch- und Juryteam. Als Trifle bezeichnet man im Übrigen ein Schichtdessert. Seinen Ursprung hat dieses in Großbritannien.

Finanziellen Rückenwind sowie Unterstützung mit viel persönlichem Engagement erhielt die “Koch-AG” im Wettbewerb von ihrem Patenunternehmen, der Stadtwerke Meiningen GmbH.

„Unsere Koch-AG sorgt nach wie vor für große Begeisterung bei unseren Schüler*innen. Schon zu Beginn des Wettbewerbes waren alle mit Leib und Seele dabei und hatten großen Spaß daran, sich eigene Gerichte zusammenzustellen. Corona bedingt war ein gemeinsames Kochen lange Zeit nicht möglich. Manche Schüler*innen haben die Rezepte aber Zuhause eigenständig nachgekocht. Oft fragen mich die Kinder: Frau Merkel, wann geht es endlich wieder los? Ich hoffe, dass dies bald möglich ist. Ich möchte unsere Koch AG in jedem Fall weiterführen. Denn auch mir macht das gemeinsame Kochen sehr viel Spaß – ich möchte es nicht missen!“, berichtet Teambetreuerin Kerstin Merkel.

Wird die “Koch-AG” der Regelschule Schwarza mit ihren sensationellen Menükreationen den Pokal nach Hause holen?

Das Geheimnis um den Landessieg wird am 20. Juli 2021 in Erfurt, bei unserer Auszeichnungsveranstaltung und Preisvergabe in der Jugendberufsförderung ERFURT gGmbH gelüftet. Bis dahin bleibt es spannend.

Herzlich Euer/ Ihr
Schülerkochpokal-Team

Fotos Menübilder: KOCHEN macht Schule gGmbH, Juni 2021
Teamfoto: Regelschule Schwarza, 2020

Unser Schülerkochpokal-Patenunternehmen:
Logo EV Nordhausen

„Der Wettbewerb ist eine schöne Aktion, bei der junge Menschen direkt an die Kunst des Kochens herangeführt werden. Wir sind nun das zweite Mal in Folge dabei und drücken den Nachwuchsköchen der Regelschule Schwarza fest die Daumen für das Finale.“ – so Oliver Plambeck, Bereichsleiter Markt und Vertrieb bei Stadtwerke Meiningen GmbH.

Die “Koch-AG” der Regelschule Schwarza.