Bad Blankenburg, 22. April 2016. Mit Abschluss der zweiten Vorrunde des Fürstin-Anna-Luisen-Teams aus Bad Blankenburg, fand am 22. April 2016 der Vorrundenwettbewerb des 19. Thüringer Schülerkochpokal generell seinen Abschluss. Nun ruft das Landesfinale, das am 11. Mai 2016, ab 11.00 Uhr im CJD Berufsbildungswerk Gera ausgetragen wird. Sechs Schülerkochteams konnten sich im Wetteifern um das leckerste und klimafreundlichste Drei-Gänge-Menü durchsetzen und geben der Knolle ein letztes Mal eine große Bühne – auf Teller und Tisch. Auf den Einzug ins Landesfinale freuen sich:

‚Die tollen Knollen‘ der Staatlichen Regelschule ‚Georg Kresse‘ Triebes mit ihrem Menü ‚Von klassisch, bis modern – Kartoffelgerichte neu interpretiert‘
‚The Girlskitchen‘ der Staatlichen Regelschule ‚Am Rennstieg‘ Behringen mit ihrem Menü ‚Farbenspiel‘
‚Das Weberstedter Kochquartett‘ der Staatlichen Regelschule ‚Am Nationalpark Hainich‘ Weberstedt mit ihrem Menü ‚Herbst auf dem Land‘
‚Die vier Kartoffelkäfer‘ der Staatlichen Regelschule ‚Robert Bosch‘ Arnstadt mit ihrem Menü ‚Erdäpfelvariationen‘
‚Die Kartoffelmiezen‘ der Staatlichen Regelschule ‚Am Forstberg‘ Mühlhausen mit ihrem Menü ‚Alles Kartoffel!?‘
‚Das Fürstin-Anna-Luisen-Team‘ der Fürstin-Anna-Luisen-Schule Bad Blankenburg mit ihrem Menü ‚Mit der tollen Knolle gesund und lecker kochen!‘

Bewertet werden die Menüs im Landesfinale von den Juroren:

Mike Oertel, 1. Vorsitzender Bund der Köche Erfurt e.V.
Thomas Hobl, Bund der Köche Erfurt e.V.
Thomas Sieglow, Mitglied im Fachausschuss für Ernährung und Gesundheit des VKD sowie im Internationalen Kochkunstverein 1884 zu Leipzig e.V.
Roy Hildebrandt, Projektleiter beim Sponsorpartner Thüringer Energie.

Wir freuen uns auf einen tollen Wettbewerb im Landesfinale und auf sechs unglaublich köstliche Drei-Gänge-Menüs! Und sind gespannt, in wessen Hände er wohl diesmal fällt, der begehrte Pokal …