Das Probekochen ist geschafft und hat uns nochmals zu mehr Routine verholfen. Nicht alles lief perfekt: Die Rote Beete war noch etwas hart, das Fleisch einen Tick zu lange im Ofen, nicht saftig genug. Aber macht nix – die kleinen Problemchen boten Anlass, uns mit Herrn Oertel zu beraten, und der gab uns wertvolle Tipps zum Kochhandwerk und zum Anrichten“, berichtet Dana Gunia, Teambetreuerin der “Sweet Cherries” vom Evangelischen Gymnasium in Meiningen.

Außerdem haben sich die Schüler sehr gefreut, dass Oliver Plambeck und Gabriela Gillert von den Stadtwerken am Probekochen teilnahmen.
Die Stadtwerke Meiningen GmbH ist unterstützender und Daumen drückender Teampartner des Meininger Schülerkochteams – und von Oliver Plambeck wissen wir, dass “das Essen sehr gut geschmeckt hat.”  🙂

Foto: Stadtwerke Meiningen