Wir stellen vor: Die »KGS-Küchencrew« aus Gotha

12. März 2020

Wir stellen vor: Die »KGS-Küchencrew« aus Gotha

12. März 2020

Schon mehrfach nahmen Schüler*innen der Staatlichen Kooperativen Gesamtschule »Herzog Ernst« aus Gotha am Wettbewerb um den Schülerkochpokal teil. Im letzten Jahr belegten sie den dritten Platz und begeisterten zudem mit einer ausgefeilten Tischdekoration.

An der Gothaer Herzog-Ernst-Schule wird gern und häufig gemeinsam gekocht und gebacken. Nicht nur in der Koch-AG. Auch im Sprachunterricht. Bis zu fünfmal im Jahr treffen sich die Fremdsprachen-Kurse zum gemeinsamen Zubereiten landestypischer französischer, spanischer, russischer, englischer Gerichte. Es gibt dann beispielsweise Corn Dogs und Scones, Pelmeni, diverse Quiche-Variationen und Chocolat malheur. Rezepte werden übersetzt, cups und ounces umgerechnet. Landeskunde zwischen Herd und Küchentisch. Selbst der Lateinkurs feierte schon die »Römische Küche«.

Als Teampartner steht der »KGS-Küchencrew« die Stadtwerke Gotha GmbH zur Seite, vertreten durch Dana Hellmann, die den Gothaer Schülerköch*innen die Daumen drückt.

Zum Kochen braucht es Energie. Gemeinsames Kochen im Team setzt eine Menge Energie frei. Und Freude. Das wünschen wir unserem Gothaer Schülerkochteam auf dem Weg ins Finale. Regionale Produkte und Thüringer Spezialitäten, umwelt- und klimabewusst, mit Blick über den Tellerrand – das unterstützen wir gern.

Dana Hellmann, Mitarbeiterin Marketing, Stadtwerke Gotha GmbH

Vom gestrigen Probekochen mit Claus Alboth im Erfurter DEHOGA Thüringen Kompetenzzentrum hätten die Gothaer Schüler*innen ein paar gute Tipps zur Verbesserung ihrer Rezepte mitgenommen, berichtet Teambetreuerin Anne Hasler. »Wir lernen immer wieder etwas dazu, diesmal insbesondere zum Schneiden, Würzen, Marinieren« … mehr wollen wir hier nicht verraten ;-)
Demnächst lädt das Team aus Gotha Lehrer*innen, Eltern, Mitschüler*innen als Gäste ein.

Fotos: Dana Hellmann, Stadtwerke Gotha