MEGA COOL – Der Thüringer Schülerkochpokal startet auch im Schuljahr 2016/2017 wieder durch und feiert neben kulinarischen Highlights sein 20. Jubiläum! Kein Krönchen, aber einen Ährenkranz setzt sich der Kochwettbewerb mit seinem Jubiläumsmotto ‚Dem Apfel und Honig alle Ähre – Heimatkost in aller Munde‘ auf. Sowohl Apfel, Honig und Getreide müssen als Rohstoffe im Menü verarbeitet werden, wobei in jedem Menübestandteil mindestens eine der drei Zutaten verwertet werden muss.

Ansonsten ist der Warenkorb komplett frei und kann nach Belieben gestaltet werden. So können sich die drei Grundzutaten vegetarisch oder in Gesellschaft von Fleisch oder Fisch präsentieren, süß oder pikant, traditionell oder in internationalem Gewand zeigen – Eurer Fantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Zentral und mega wichtig ist uns auch diesmal allerdings, dass Ihr klimafreundlich kocht! Selbstverständlich und ohne Frage achtet unsere Jury in diesem Zusammenhang wieder bewusst auf die Verwertung von regionalen und saisonalen Produkten. Denn erst so kommt die Heimat so richtig auf ihre Kost …

Ermöglicht wird unser besonderes Wettbewerbsjahr durch die treue Unterstützung von Thüringer Energie. Mit uns feiert außerdem die Thüringer Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft Birgit Keller, die gemeinsam mit Thüringens Spitzenköchin Maria Groß die Schirmherrschaft für unser Jubiläumsjahr des 20. Thüringer Schülerkochpokal übernommen hat. Die wichtigsten Acts fehlen allerdings noch: IHR!

Seid dabei und feiert mit uns 20 Jahre Experimentier- und Gaumenfreude, Ess- und Tischkultur, Teamspirit und Feingeist. Eine Anmeldung über unsere Website ist in Kürze möglich. Bis es soweit ist, könnt Ihr uns zunächst auch gern einfach eine Mail an verwaltung@schuelerkochpokal.org mit Betreffzeile ’20 Jahre Schülerkochpokal – Wir sind dabei!‘ schreiben.
Anmeldefrist ist der 31. Oktober 2016.

Wir freuen uns auf Euch und Eure Ideen!
Herzlichst Euer Projekt-Team

Foto Maria Groß: Guido Werner