Aprikosen-Mascarpone-Creme á la Juliana aus Sondershausen

19. Juli 2021

Aprikosen-Mascarpone-Creme á la Juliana aus Sondershausen

19. Juli 2021

Im Alleingang kreierte, übte und verfeinerte die Siebtklässlerin Juliana Kursawe stetig das Rezept für ihr Dessert und sorgte im Finale, am 19. Juni 2021 in Erfurt mit „Gestrudelter Aprikosen-Mascarpone-Creme“ für Freude beim Koch- und Juryteam. Juliana’s Dessert: Nicht nur eine Gaumenfreude, sondern auch ein echter Augenschmaus auf dem Präsentationstisch.

Finanziellen Rückenwind sowie Unterstützung mit viel persönlichem Engagement erhielt Juliana sowie das Team im Wettbewerb von ihrem Patenunternehmen, der Stadtwerke Sondershausen GmbH.

Juliana im Alleingang – warum? Leider hat Corona seine Spuren hinterlassen und dem Kochteam der Regelschule „Johann Karl Wezel Östertal“, Sondershausen einen Strich durch die Rechnung gemacht und die Team-Teilnahme am Finale verbaut. Das Team, dass sich mit Schuljahresbeginn 2019 um die engagierte Teambetreuerin Imke Neubert gründete, gibt es so nicht mehr. Erste Rezeptideen wurden zwar gesammelt und trainiert, konnten jedoch nicht weiterentwickelt und zu Ende geführt werden. Mit Corona schwand die Möglichkeit eines gemeinsamen Kochens und Trainings.

Das Geheimnis um den Landessieg wird am 20. Juli 2021 in Erfurt, bei unserer Auszeichnungsveranstaltung und Preisvergabe in der Jugendberufsförderung ERFURT gGmbH gelüftet. Bis dahin bleibt es spannend.

Herzlich Euer/ Ihr
Schülerkochpokal-Team

Fotos Menübilder: KOCHEN macht Schule gGmbH, Juni 2021

Unser Schülerkochpokal-Patenunternehmen:
Logo EV Nordhausen

„Wir drücken Juliana fest die Daumen, dass sie mit ihrem Rezept die Jury begeistert und sind beeindruckt von ihrem Engagement und ihrem Mut, das Finale im Alleingang zu beschreiten. Zudem wünschen wir allen anderen Schülerinnen und Schülern, dass sie bald wieder gemeinsam kochen können, Normalität im Schulalltag einkehrt und sie wieder viele schöne Erlebnisse im Miteinander teilen können.“ – so Jana Vogler, Leiterin Vertrieb bei Stadtwerke Sondershausen GmbH.

Juliana Kursawe von der Regelschule „Johann Karl Wezel Östertal“, Sondershausen.